Tiefdruck | - PROOF Druck- und Medienproduktion Erfurt
  • Tiefdruck

    24. Mai 2012

    Druckverfahren, bei dem die druckenden Teile tiefer als die nichtdruckenden Teile liegen. Die Druckformherstellung kann auf mechanischem oder chemischen Weg erfolgen.
    Anwendungsgebiete: Zeitschriften, Kataloge und Werbedrucksachen in hoher Auflage und mit farbigen Bildern, Verpackungsmaterialien.