Klebebindung | - PROOF Druck- und Medienproduktion Erfurt
  • Klebebindung

    24. Mai 2012

    Bei der Klebebindung werden die zu einem Buchblock gesammelten Bogen zunächst am Buchrücken angefräst und mit einem – je nach Umfang -
    Hotmelt-Schmelzkleber, Polyurethan-Klebstoff (PUR) oder Dispersionskaltleim verklebt.
    Nach dem Kleben wird der fertige Buchblock trimmergeschnitten (3-Seiten-Schnitt) und das Cover zugefügt.

    !!! Grundsätzlich muss beim Binden von Papier darauf geachtet werden, dass die Laufrichtung der Papierfasern parallel zum Heftrücken verläuft. Bei klebegebundenen Erzeugnissen gilt dies ganz besonders.